Norwegen / Schweden / Finnland / Russland Tour 2011

Kategorie: Skandinavien Veröffentlicht: Samstag, 26. November 2011 Geschrieben von Timmi

Beitragsseiten

04.07.2011 - 07. Tag

310km von Ivalo (Finnland) nach Murmansk (Russland) - Hotel

Sehenswürdigkeiten: Murmansk

Nach einem super Frühstück starten wir vollgetankt und mit viel Vorfreude Richtung russischer Grenze. Nach ca. 50km haben erreichten wir den Grenzübergang Raja-Jooseppi. Die Kontrolle der finnischen Grenzer war schnell und problemlos. Somit fuhren wir ein paar Meter weiter zur russischen Grenzkontrolle. Nach dem Ausfüllen des Immigration war die Passkontrolle auch schnell hinter uns gebracht. Nun mussten wir allerdings die Zolleinfuhrerklärung für unsere Motorräder in zweifacher Ausführung ausfüllen. Ausfüllen mussten wir dieses Formular in russisch, aber es gab zum Glück einen deutschen Vordruck als Muster. Nach ca. 2 Stunden war der Grenzübertritt abgeschlossen. Ca. 2km hinter der Grenze erwartete uns dann auch schon die erste Überraschung. Die erste russische Baustelle ohne Asphalt. Die Steine die als Schotter verwendet wurden, wären bei uns wohl noch für einen Bahndamm zu grob! Wenig später erreichten wir den ersten Militärkontrollposten. Nun folgten 250km ohne Häuser und Menschen. Nur Bäume, ein Fluss und viele Schlaglöcher. Gegen 17 Uhr erreichten wir Murmansk und waren überwältigt von der größte der Stadt. Auf direktem Weg ging es dann erst mal zu unserem Hotel. Gut gestärkt sind wir dann um 23:30 zu einer Stadtrundfahrt mit unseren Motorrädern aufgebrochen. Bei schönster Mitternachtssonne haben wir uns die Stadt, den Hafen und ein paar Sehenswürdigkeiten angeschaut. Auch die vielen wodkagestärkten Einheimischen bewunderten wir. Nach 2 Stunden haben wir uns dann wieder in Hotel begeben.

Zugriffe: 16847

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren