2014 - Italien - 29.09.2014 - 13. Tag

Kategorie: Italien Veröffentlicht: Samstag, 18. Oktober 2014 Geschrieben von Timmi

Beitragsseiten

29.09.2014 - 13. Tag

294km von Rom nach Ascoli Piceno

R1-Harald, Timmi und Thomas - im Hintergund Piano GrandeNach einem komplett mopedfreien Tag freuten wir uns wieder die Motorren zustarten. Aber als erses genoßen wir mal wieder ein sehr gutes Frühstück. Ich glaube auch hier gab es Nutella oder? Na ja, gut gestärkt ging es wieder in den römichen Verkehr, der auch am Montag morgen, nicht wirklich schlimm war. Die Temperaturen kletterten allerdings schnell und somit versuchten wir zügig ohne viele Ampeln Rom zu verlassen.
Dieses hat, dank Navi, auch wieder sehr gut funktioniert und somit befanden wir uns doch recht schnell wieder auf schönen und leeren straßen. Die Divise hieß auch heute wieder ab in die Abruzzen.
Ich muss schon sagen, die Abruzzen, sind ein echtes Highlight. Nix los, tolle Natur und gut Straßen. Heute hatte ich für die Jungs erneut etwas im Programm. Heute hieß es Piano Grande. Die AbruzzenEin riesiges Palteau! Auch fuhr man sehr schön den Berg hinauf und hinter einer Kuppe stand man dann plötzlich vor diesem atemberaubenden Bild. R1-Harald, Thomas und ich genoßen die Ruhe und den Ausblick für einige Zeit uns machten und dann langsam auf den Weg zu unserem Hotel.
Auch die heutige Wahl des Hotels war wieder genau richtig. TOP Zimmer und super Essen schlossen einen wunderschönen Tag erfolgreich ab.

Die Bilder des 13. Tages findet Ihr hier.

Zugriffe: 26984
Kommentar schreiben